Anlässen im Kreuzwegzentrum mit bis max. 50 Personen

Anlässe mit gottesdienstlichem Charakter wie auch die Angebote der Jungschi sind wieder mit maximal 50 Personen erlaubt. Anlässe mit vorwiegend geselligem Charakter dürfen leider vorerst noch nicht stattfinden.

Kommenden Sonntag findet der letzte Gottesdienst via Livestream statt. Ab dem Weihnachtsgottesdienst vom 25. Dezember werden die Gottesdienste wieder ausschliesslich im Kreuzwegzentrum durchgeführt. Auch die 2-Jäner-Fiir ist geplant. Ab Sonntag 10. Januar wird jeweils ein Gottesdienst um 09.00 und um 10.30 Uhr stattfinden. Die Gottesdienste finden mit Lobpreis (inkl. Gesang der Band) statt. Die Gemeinde darf vorerst (auch mit Maske) nicht mitsingen. Während dem ersten Gottesdienst wird jeweils eine Kinderhüeti und Kidsträff (gemäss Programm) angeboten. Nach den Gottesdiensten besteht die Möglichkeit noch ein Kaffee im Treff-Punkt zu trinken. 

Die Anzahl Besucher pro Gottesdienst wird mit einem Online Ticketsystem reguliert. Unter folgendem Link https://www.eventbrite.ch/e/gottesdienst-tickets-106641166600 sind alle Gottesdienste ersichtlich und ihr müsst dort vorgängig ein Ticket für euch beziehen. Die Tickets können auch für weitere Personen (Kinder, Eltern usw.) reserviert werden. Jeder Gottesdienstbesucher vom Kleinkind bis zum Senior benötigt ein Ticket. Die Tickets können bis unmittelbar vor Veranstaltungsbeginn bezogen werden und müssen anschliessend nicht ausgedruckt werden. Sie dienen lediglich zur Regulierung der Plätze und zugleich als Präsenzliste (Contact Tracing). Wer Fragen hat, oder auch Personen ohne Internetzugang, dürfen sich für Reservationen bei Stefan (079 366 23 22) melden. Reservierte Tickets können nicht selber wieder freigegeben werden. Meldet euch in diesem Fall auch bei Stefan.

Bandproben dürfen mit Gesang und Masken stattfinden. Das BAG hat eine entsprechende Bewilligung für Kirchen erteilt.

In der Agenda auf der Homepage ist ersichtlich was stattfindet und was nicht. Deshalb bitten wir euch, dass ihr eure Treffen eintragt und nicht stattfindende Termine löscht, oder mit "ABGESAGT" bezeichnet. Danke!

Für Treffen im Kreuzwegzentrum gelten: Die allgemeinen Hygienemassnahmen und Abstandsregeln / regelmässiges Lüften / Konsumationen (wenn überhaupt) dann nur sitzend, max. 4 Personen pro Tisch und genügend Abstand zueinander / Präsenzlisten führen / eine generelle Maskenpflicht für Personen ab 12 Jahren.

Hauskreise die zuhause stattfinden, fallen in die Kategorie «private Veranstaltung» und dürfen von maximal 10 Personen besucht werden. Auch hier sind die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten. Das BAG empfiehtl jedoch, dass sich Personen aus nicht mehr als zwei Haushalten treffen.

Wir freuen uns darauf, mit euch im Kreuzwegzentrum zusammen zu sein und unseren Gott gemeinsam anzubeten.